Paratriathlon Elite World Series Finale von Mobilbet

Triathlon Neuseeland Selektoren haben Dagg einen Platz beim Paratriathlon Elite World Series Mobilbet Finale an der Gold Coast im PTS4 Rennen am 15. September 2018  der Mobilbet Bonus zugesprochen.

 

Dagg war zuvor als Triathletin der Altersgruppe gestartet, war aber im Oktober 2016 in einen Betriebsunfall verwickelt, bei dem ihr der linke Arm im Februar dieses Jahres über dem Ellenbogen amputiert wurde.

 

Dagg sagt, dass das Schwimmen die schwierigste der drei Disziplinen war, “meine größte Herausforderung war das Schwimmen, ich wusste nicht, ob ich untergehen, im Kreis laufen oder überleben würde”.

 

Dagg ist begeistert, die Herausforderung anzunehmen, freut sich aber sehr, die Tür für andere Athleten geöffnet zu haben. “Ich bin so froh, dass wir den Weg für die anderen Para-Athleten geebnet haben. Wir glauben, dass ich der erste Paratriathlet in Neuseeland bin, der dieses Niveau erreicht hat.

 

Dagg bestätigte die Unterstützung von anderen, darunter ihr Coach Tammy Reed von F3 Coaching, ihr Schwimmtrainer Shane Reed und Wellington Limb Centre, die bei der Einrichtung ihres Bikes geholfen haben. “Ohne andere Leute, die mich unterstützen, hätte ich es nicht bis zu diesem Punkt geschafft. Insbesondere Tammy’s Unterstützung und Kenntnisse des Sports waren erstaunlich”.

 

Tammy Reed sagt, dass sie stolz auf Dagg ist und es war inspirierend. “Shaz war vor ihrem Unfall acht Jahre lang Triathlet gewesen. Es war eine erstaunliche Reise als Trainer, wenn ein Athlet einen Sport wieder lernt, den er liebt. Triathlon Neuseeland hat eine Parapolitik eingeführt, die es Athleten wie Shaz erlaubt, ihre Träume zu verwirklichen. Shaz hat ihr alles gegeben und vielen anderen in unserer Gemeinschaft gezeigt, niemals etwas aufzugeben, was man liebt”.

 

Dagg wird Neuseelands größtes Reiseteam bei einer Weltmeisterschaft mit über 400 Kiwi-Athleten an der Gold Coast begleiten. Dagg hat sich hohe Ziele gesetzt und will nach dem Kampf gegen die Welt an der Goldküste bei den Paralympics in Tokio 2020 antreten.

 

Sie können Daggs Reise auf ihrer Facebook-Seite https://www.facebook.com/shazdagg2020/ verfolgen.

 

Über die Gold Coast World Championships

 

Mehr als 5.000 der weltbesten Elite- und Altersklassen-Triathleten werden zum letzten Rennen der Saison 2018 nach Queensland reisen.

 

Athleten aus 46 Nationen werden in Southport Broadwater Parklands, dem Austragungsort der ITU World Triathlon Championships 2009 und des diesjährigen Commonwealth Games Triathlon Events, antreten.

 

Das ITU World Triathlon Grand Final 2018 feiert die Vielfalt des Triathlonsports mit Athleten der Kategorien Elite, Under 23, Junior und Elite Para-Triathlon sowie der U23/Jnr Mixed Staffel, Age Group – Standard und Sprint Distance- und Open Para-Triathlon.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *